Wellen-Replikate der DNA

Diskussion
Trotz der Erfolge der molekularen Genetik und Zellbiologie, bisher blieben die subtilen Mechanismen der legendären Eigenschaften des genetischen Apparats unklar. Dies war nach der Veröffentlichung der, Das Team erreichte elegant Pruitt beweisen, dass die Gesetze der Mendel in der Genetik nicht immer ausführen, Außerdem, das Verhalten eines der Gene gehorcht nicht der gesunde Menschenverstand smyslu1. Dies zeigte sich in der, bei Erwachsenen Pflanzen der Arabidopsis phänotypisch normale Hothead gen aufgedeckt, Das war nicht in der ursprünglichen Mutant auf diese gen-Samen. Normale Gen Hitzkopf hatte Vorfahren der Pflanzen. Fehlende Chromosomen ausgesäten Samen Hothead Gen in 10% des mutierten Gens ersetzt die reale hothead, Wann haben diese Samen Pflanzen angebaut.. Die Erklärung für dieses Phänomen ist. Vorgeschlagen, das normale Gen wird als eine Revertaznaâ-RNA-Kopie gespeichert.. Diese Erklärung schwach und verwundbar, eine experimentelle Beweise. Klassische Genetik die unerklärliche Phänomen der Rückkehr der Ahnen gen stieg auf der Oberfläche eine Reihe von herausragenden kritischen Fragen der Genetik und der Embryologie. Sie können kurz Liste sein.:a/Voblirovanie 3-Nukleotid in Codon zu Resistenz bewirken, macht die kanonische genetischen Code Tabelle Szene von potenziellen Fehlern in Proteinsynthese, da es automatisch die Homonymy erhebliche Münzen in Kodonah bietet, Wenn ein paar identische Duplikate der Kodierung für verschiedene aminokisloty2; die dritte Nukleotid-Codons möglich die vier, die postulierten f. Krik3; Jedoch, Fehler bei der Auswahl von Aminosäuren sehr unwahrscheinlich, und es ist eine erstaunliche Tatsache; b/Lage, wenn 98% des Genoms von Eukaryonten ist „Müll“ betrachtet, im besten Fall, Assistentin der Triplett-code, oder "Friedhof" virale Genome; c / 2% humane DNA-Codierung (über 40tys. Gene) war sehr eng so dass die Schweine, Esel, fliegen und E. coli; d/Gene für ohne ersichtlichen Grund und den Gesetzen des Transpoziciruûtsâ im 3-d-Chromosom-Kontinuum; e/Gene aus unbekannten Gründen sind Introns und exons; f/Matrix unabhängige Synthese von RNA Qβ-Phage Replikazoj Sequenzen von E. Coli und der gleichen Synthese von RNA-Sequenzen der Bakteriophage T7-RNA-Polymerase (E). coli4,5, Das verletzt kanonische Prinzip rein reale DNA-Replikation, RNA; (g) / phantom Blatt-Effekt, Wenn ein Teil des Blattes Leben spielt es etwas Bild Gas-Modus (Kirlianovskoj) vizualizatsii6,7; h/seltsam zu entfernten Features der Selektor Gene der Morphogenese, Wann werden ihre Produkte an einem Ort synthetisiert., und die Wirkung manifestiert sich in einem anderen, weit zu Website-Entwicklung von Embryo. sind diese und andere wenig verstanden der legendären Eigenschaften von den Chromosomen zu denken und zu beweisen gezwungen, die genetische Erinnerung hat andere Attribute, Protein-Code erheblich zu ergänzen. Wahrscheinlich, Diese Attribute haben eine Welle Natur. Es sind diese Widersprüche und Unvollständigkeit des Modellproteins Triplett-Code die Codierung Raum-Zeit-Struktur der vielzelligen Biosystemen zu erklären uns gezwungen, die Aufmerksamkeit auf die Arbeit der genetischen Apparat als ein System von hochorganisierten Zeichen Strahlung von elektromagnetischen und akustischen poley8 zu zahlen,9,10,11. Wahrscheinlich, eine Manifestation der Welle Funktionen der ikonischen DNA diskutiert hier die Ergebnisse unserer Forschung auf Welle Replikate von DNA. Erste Beweise, dass beide DNA kann Speichertyp 1985 von uns empfangen wurden. Wir entdeckten das Phänomen der sogenannten DNA phantom memory (DNA phantom Effekt)12und er im Detail in Bezug auf 8. Vielleicht, Es ist wichtig, hier die Ergebnisse festzulegen. DNA phantom Effekt ist wie folgt:. Beim Arbeiten mit DNA, als lineares polymer, mit der Methode der dynamischen Laser-licht Streuung (DLS), in den Kûvetnom-Zweig des Spektrometers sind einige hypothetische Struktur (Objekte), bestimmte Art und Weise Lichtstreuung nach der Entfernung der Küvetten mit Vorbereitung der DNA. Dieses Phänomen wurde "den DNA-phantom-Effekt" genannt.. Benchmarking, vor Einlagerung der DNS das Spektrometer, bieten Sie nur Hintergrund Streulicht. Weht aus der Cuvette-Fach des Appliance gasförmiger Stickstoffs führt zu das Verschwinden des Phantoms, Aber er wieder nach 5-7 Minuten aufgezeichnet. In der Tat schließen Effekt beobachtet Allison et. Al. 13, welche auch für VPI-Restriktnyh-DNA-Fragmente verwendet werden. Sie fanden diese Fragmente abnorme Streulicht. Die Autoren identifiziert dieses Phänomen als "imitiert die Wirkung von Staub", Was isst wie Effekt, Simulation von Staub. In ihrer Studie war dieser Effekt nicht das Ergebnis der Staub Kontamination, aber durch den Einfluss der 'Objekt', Wer mich wie Pylepodobnye 'Teilchen' Verhalten, Lichtstreuung. Das Verhalten der 'Teilchen' legt die Eigenschaften der Lichtstreuung, nicht im Einklang mit den klassischen Modellen der Lichtstreuung Verfahrens zum linearen polimerov14,fünfzehn,16. zwischen eksperimentami8,12,13est allgemeine Punkte, Zusammenhang mit der, dass DNA-Präparat ausgesetzt Licht im sichtbaren Bereich - 632,8 nm und 488 nm. Das gleiche tritt auf, wenn Sie Welle Replikate von DNA in dieser Arbeit initiieren. Bei der Bildung von DNA-Replikat dominante Welle Funktion nimmt die, wahrscheinlich, der emitter, die gleiche Wellenlänge Wellenlänge Absorption der DNA. Es ist eine Quelle von UV-Licht. Können wir nicht ausschließen, dass eksperimentah8,12,13voznikali Wellen Nachbildung DNA, die klassische Streulicht zu linearen Polymeren verzerren. Wir kann auch nicht ausschließen., die Welle-Replikat-DNA kann eine Rolle in den Prozessen der genetischen Kommunikation zwischen den Zellen der Welle in Ontogenese und im Erwachsenenalter Leben. auf Welle Replikate von DNA in vitro ist quasi genetische Prozess: Die DNA einer Welle von selbst und ein Objekte kopieren (Gerät, Ausrüstung), die Initiation der Replikation beteiligt (Reis. 1-3, 5 ((a)), ((b)); 6 ((a)), ((b))). Dieser Punkt ist das Verhalten des genetischen Systems in vivo in mehrzelligen Organismen ist ein Schlüssel zu unserem Modell der Welle genoma8,9,10,11. Bei diesem Modell, jede Zelle und das gesamte Biosystem führt in der Regel Kontinuierliches Scannen des genetischen metabolische status. ***, DNA aus eigene kohärente Strahlung in Vivo Polarisation-holographische obrazom19sčityvaet von mir und intrazellulären Stoffwechsel Raum im Bereich 250-800nm, Das heißt, kopiert, erstellt ein Replikat der seine Welle der strukturellen und funktionellen Status jederzeit. Vielleicht, Frequenzbereich ist viel breiter, aber technisch nur die angegebene Anmeldung ist möglich bis zum Spektrum. Diese Repliken sind so genannte sputannoe (Verschränkung) Status und standortübergreifenden (und sofort) Informationen und kombinieren die BioM (20).